Hilltop Hoods Special Guest: Horrorshow | 11.07.12 |

Bewertung:  / 7
SchwachSuper 
Nach einer missglückten Kommunikation mit den Stadtgarten hat dann am Tag des Konzerts die Akkreditierung doch noch geklappt. Danke an Lina vom Stadtgarten.
Hilltop Hoods kommen aus Australien, die wohl auch die bekannteste HipHop Band dort ist. Sie haben sogar 2008 den Hilltop Hoods Remix Shoe über DC rausgebracht, womit sie die erste australische Band sind, die ihren eigenen Schuh haben. Nach insgesamt sieben Alben kam jetzt die Tour „speaking in tongues“.  Seltsamerweise ist „speaking in tongues“ nur ein Titel des aktuellen Albums „drinking from the sun“. Im übrigen ist der Track feat. Charli2na von Jurassic 5.

Begleitet wurden die Hilltop Hoods von Horrowshow, die mir zuvor noch nix gesagt haben. Das HipHop Duo aus West Sydney haben dennoch die Hütte gut angeheizt. In ganz Australien waren die Shows der beiden komplett ausverkauft.  Also Grund genug den Support für Hilltop lobend zu erwähnen.  Es gibt 2 Alben von den beiden die über das Plattenlabel Elefant Traks veröffentlicht wurden. 2008 kam „The Grey Space“ und „Inside Story“ von 2009.

Im Zusammenspiel war die Show echt geil.  Wer noch die Gelegenheit hat, sollte sich die Jungs anschauen.
Hierbei zu erwähnen ist ein Schlagzeuger, der sonst nicht zu sehen ist und scheinbar auch nicht zu Band gehört. Die Jungs sprangen und rannten über die kleine Bühne im Stadtgarten, der Drummer gab alles und der DJ sorgte für ein abgerundteses HipHop Konzept.


Zur Galerie

Hilltop Hoods - Speaking in Tongues Feat. Chali 2na


Thoughtcrime (Doin' My Think) - Horrorshow

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Zusätzliche Informationen