Der Topf ist im Haus und hört nicht auf...

Bewertung:  / 6
wir sind auf Party-Safari...war NIE mein Lied, ganz im Gegenteil, ich habe es gehasst. Ansonsten, TOPF, München, HipHop, Neunzehnhundertsechsundneunzig, einfach nur "Abhängen", das war und ist meine Welt. HipHop Sozialisation der ersten Stunde! "Kein Zufall", doch, und was für einer. Einfach mal so in einem Plattenladen (für die Kids von heute, das waren so angestaubte kleine Läden in denen man so komische schwarze

Martin Jondo ft. Kaya T & Ajani - Freddom Fighters Tour 21.09.2012 Essigfabrik

Bewertung:  / 7
Martin Jondo zu Gast in der Essigfabrik - Köln

Ein netter Abend in einer kleinen Halle. Ja, richtig gelesen, klein. Die Essigfabrik hat ja noch die Halle 2 die unter der grossen Halle ist. Mit ca. 16,5m x 18,6 m,  ca. 226 qm doch um die hälfte kleiner wie der obere Teil. Jondo spielte noch den Soundcheck, als die ersten Leute eingelassen wurden. So war hier mal kein Artist am Start, der überheblich im Backstage wartet bis die Crew alles fertig hat, wie das Label es will und dann auf die Bühne stürmt, Playbackshow und zurück ins Backstage. Jondo hatte

Summerjam Tag 1 - 06.07.2012

Bewertung:  / 0
Pünktlich zum Auftakt kam die Sonne hervor, die sich 2 Stunden vor Einlass noch hinter den Regenwolken versteckt hat. Angefangen hat dieser wunderbare Tag mit dem Gesang von Instant Vibes, die trotz noch weniger Zuschauer die Bühne gerockt haben. Ton und Gesang spielten wunderbar zusammen, so dass sich die Menschenmenge doch leicht füllte und die Tage der Summerjam mit Instant Vibes super eingeführt worden sind. Obwohl mir diese Band bisher unbekannt war, kann ich sie euch wärmstens empfehlen.

Hilltop Hoods Special Guest: Horrorshow | 11.07.12 |

Bewertung:  / 6
Nach einer missglückten Kommunikation mit den Stadtgarten hat dann am Tag des Konzerts die Akkreditierung doch noch geklappt. Danke an Lina vom Stadtgarten.
Hilltop Hoods kommen aus Australien, die wohl auch die bekannteste HipHop Band dort ist. Sie haben sogar 2008 den Hilltop Hoods Remix Shoe über DC rausgebracht, womit sie die erste

Profis aka Spax & DJ Mirko Machine | Underground Köln | 01.12.12 | Report

Bewertung:  / 4
„Ich komm´ auf CD - auf CD ROM - und auf Vinyl…“ – Am 01.12.11 waren Spax & DJ Mirko Machine zu Gast im Kölner Underground. Als Support zwei Crews bzw. Solokünstler aus der Homebase „Der Profis“, Hannover City. Den Beginn machte der junge Nox der zwar überzeugte, aber mir für so einen „Altherren-Abend“ mit seinen 19 Lenzen doch eine Spur zu unerfahren auf der Bühne agierte. Danach kam die 121Crew, schon ein wenig versierter und passender daher, nicht nur weil mit ihnen die Schnittstelle zwischen Nox und Spax schon rein altersmäßig gegeben war. Somit passte dann im Endeffekt auch NOX wieder ganz gut in den Ablauf, von „Oldskool"

 

Summerjam Tag 2 - 07.07.2012

Bewertung:  / 0
Nachdem der gestrige Tag doch sehr lang wurde, kamen wir morgens kaum aus dem Bett und trotz aller Eile verpassten wir tatsächlich die Orsons. Allerdings werde ich es mir nicht nehmen lassen, nach dem Summerjam mal nach diesen im www zu schauen. Dafür reichte es immerhin noch für Berlin Boom Orchestra. Ich erwartete was völlig anderes, vor allem weniger Reggae, aber es war toller Reggaesound. Die Menschen waren aus dem Häuschen und das, obwohl sie sicherlich nicht mehr, sondern noch viel weniger geschlafen haben, wie ich.  Weiter ging es mit Prinz Pi und seiner Band. Auch von denen hatte ich zuvor nix gehört. Seine Musik kann ich kaum einordnen, geht aber in die Richtung von HipHop.

Les Babacools - Stadtgarten Köln, 07.05.2009

Bewertung:  / 5
Jean Felix als Vorband der Babacools war die richtige Einstimmung in ein multilinguales Konzert der Extraklasse. Aber das ist man von Köln ja auch schon gewohnt und nichts anderes wird erwartet. Jean Felix brachte mit einer Vielfalt von Klängen eine lang ersehnte laue Sommernacht in den Stadtgarten. Neben Bossa Nova Strandmusik mit einem Hauch Melancholie sang er auch für unser aller bester Freund Obama tanzbare Musik zum Träumen. Yes we can.

Zusätzliche Informationen